Damen 50 II feiern Aufstieg in die Verbandsliga

Ohne Niederlage gelang unseren Damen 50 II der Aufstieg in die Verbandsliga. (Bild: Privat)
[2019-07-08]
Damen 50 II feiern Aufstieg in die Verbandsliga

Sehr positiv gestimmt sind wir Anfang Mai in die Saison gestartet.

Das hatte einen Grund: Unsere neue Nummer Eins - Bruni Labohm, aus der Nordliga Mannschaft! 

Nach den ersten drei Spieltagen lagen wir ohne Verlustpunkte auf dem 1. Tabellenplatz. 

Dann kamen die Rotenburger Damen zu uns. Nach den Einzeln stand es 3:1! Alles super! Dann stürzte Birgit im Doppel und brach sich das Handgelenk. Große Aufregung! Sofort mit Krankenwagen in die Notaufnahme. Das andere Doppel verlor dann unglücklich im Matchtiebreak.  Also 3:3. Jetzt brauchten wir im letzten Spiel gegen Nordenham mindestens ein Unentschieden. Das haben wir dann auch geschafft und sind ohne Niederlage in die Verbandsliga aufgestiegen. Zum Glück geht's Birgit nach einer Operation wieder besser und wir hoffen bald wieder gemeinsam die Schläger zu schwingen.

Zur Mannschaft gehören: Bruni Labohm, Birgit Ahnemann, Karin Pieper, Gunda Behrens, Elke Knühmann und Marlies Breitenfelder.

Bericht von Gunda Behrens 

Damen 50 II

Weitere Nachrichten aus dem Verein

Zurück zu den News