Wenn der Tennissport zum Lebenselixier wird

Dass der Tennisbetrieb wieder anlaufen kann, freut Daniel Greulich, für den die Plätze seit 47 Jahren so etwas wie ein zweites Zuhause sind, natürlich besonders. Die Corona-Krise könnte seine OTeV-Männer vielleicht sogar beflügeln. (Bild: Erik Hillmer)